Start-Preis für beste Dissertation

Den diesjährigen Preis für die beste Dissertation des Studienfaches „Medizinische Wissenschaften“ der Medizinischen Universität Graz erhielt Fr. DDr. Katharina Prochazka. In ihrer Arbeit mit dem Thema "Molecular analysis of aggressive B-cell lymphoma" evaluierte sie die Rolle von microRNAs in der Entwicklung von B-Zell Lymphomen sowie deren mögliche prognostische Implikationen. Die Ergebnisse wurden im Vorjahr publiziert. Weiters wurde ein Nachfolge-Projekt durch die Medizinische Universität Graz mit dem START-Preis von insgesamt 50.000€ gefördert.
 
Letzte Aktualisierung: 13.12.2016