Klinische Abteilung für Angiologie 

Die Klinische Abteilung für Angiologie ist eine der neun Klinischen Abteilungen an der Universitätsklinik für Innere Medizin am Landeskrankenhaus-Universitätsklinikum Graz. Sie bildet gleichzeitig gemeinsam mit der Klinischen Abteilung für Gefäßchirurgie und der Klinischen Abteilung für vaskulären und interventionellen Radiologie das einzige Gefäßzentrum Österreichs.
Mit 1.800 stationären Patientinnen/Patienten und ca. 11.000 ambulanten Patientinnen/Patienten pro Jahr, zählt Sie zu den größten einschlägigen Spezialabteilungen für Gefäßerkrankungen in Europa.

 

Letzte Aktualisierung: 08.08.2014