Ambulanzbereich

Ambulanz-Bild.tif
Die Abteilung verfügt über einen Ambulanzbereich, der in insgesamt 10 Untersuchungskojen unterteilt ist. Die Ambulanz setzt sich dabei aus mehreren Spezialambulanzen und einer allgemeinen kardiologischen Ambulanz zusammen.
 
Im allgemeinen Bereich werden fachärztliche Untersuchungen nach Terminvereinbarung angeboten, zusätzlich laufen die geplanten stationären Aufnahmen zu diagnostischen oder therapeutischen Zwecken über den Ambulanzbereich.
 
Dieser Bereich verfügt darüber hinaus über ein vollständig ausgestattetes Echokardiographie-Labor, einen Bereich für Spiro-Ergometrien, eine rhythmologische Ambulanz, eine Herzschrittmacherambulanz sowie die Möglichkeit zur 24-Stunden Blutdruckmessung und Langzeit-EKG Aufzeichnung.

 

Die Spezialambulanzen umfassen: