Ergotherapie

„Ergein“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „handeln, tätig sein“. Die Ergotherapie geht davon aus, dass Betätigung gesundheitserhaltend und gesundheitsfördernd ist. Handeln ist ein menschliches Grundbedürfnis, fördert die Autonomie und stützt den Selbstwert. Das Ziel der Ergotherapie ist die höchstmögliche Selbständigkeit und Zufriedenheit im Alltag. Dies geschieht durch die Förderung, Verbesserung und/oder Erhaltung der individuellen Handlungsfähigkeit.
​Angebot der Ergotherapie in der Rheumatologie
• Betätigungs- und Alltagsanalyse
• Hilfsmittelberatung
• Gelenkschutzberatung
• Motorisch-funktionelles Training, Schwerpunkt Hand und obere Extremität
• Individuelle Schienenversorgung
• Spezielle Beratung bei Sklerodermie
• Beratung zur Alltagsintegration von Übungsprogrammen und Handlungsstrategien
Ergo.png

Renate Woi

Kontakt

Telefon: +43 (316) 385 - 87413